Rampenlichter 2017 – die Gruppen stellen sich vor

… heute: Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Die Kulissenkatzen sind ein Theaterclub des Musiktheaters im Revier für 12-14-jährige. Durch die enge Anbindung ans Theater können sich die Spieler*innen im professionellen Rahmen ausprobieren. In der Gruppe wird viel mit Mitteln des Bewegungstheaters und der Improvisation gearbeitet. Tanz und Musik sind wichtige Elemente der selbst erarbeiteten Stücke. Ein Highlight, das die Gruppe zusammengeschweißt und künstlerisch weitergebracht hat, war die Teilnahme an Rampenlichter 2015 mit dem Stück „Ohne Fleiß kein Preis“. Dieses Jahr entwickelt die Gruppe das Schauspiel mit Gesang und Tanz Könige von Deutschland mit dem vielsagenden Untertitel: Ein paar unheimlich wichtige, teilweise komische, aber auch bemerkenswert nachdenkliche Gedanken zur Lage der Nation und der Welt im Allgemeinen in einem Mixer vermischt mit Humorsenf und Kritikerketchup.
Man darf sich freuen

Künstlerische Leitung: Katja Fischer, Choreographie: Marika Carena, Kostüm: Eva Wasmund, Regieassistenz und Ton: Laura Kuchinke, Musikarrangements: Til Schneider, Bühnenbild und Requisite: Georgios Kolios

Auftretende Künstler*innen: Nils Bertsch, Frieda Dirks, Paul Dirks, Cim Hüsken, Luca Sommer, Eliza Thanscheidt, Fiona-May Wiethölter, Renja Ritgen, Ronan Ritgen, N.N

 

Zur Homepage des Musiktheaters im Revier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s