Rampenlichter 2017 – die Gruppen stellen sich vor

… heute: Tanztheater Lysistrate in Zusammenarbeit mit dem Goethegymnasium Schwerin

Im Tanztheater Lysistrate arbeiten Schüler*innen im Alter von 16-18 Jahren im Rahmen des Faches Theater. Die Geschichte um die Weiße Rose hat die Gruppe tief bewegt. Schnell wurde klar: Das Thema Widerstand reicht bis in den eigenen Alltag! Aus dieser Inspiration heraus entstand die Idee zum Stück TrotzTdem! Zeitgleich arbeitete die Gruppe mit Kontaktimprovisation. Dabei spielte die Arbeit mit dem Widerstand als physikalische Größe zwischen Körpern eine entscheidende Rolle. Das Ausprobieren dieser Bewegungstechnik beruht auf Vertrauen und förderte ungemein das Gruppengefühl im Ensemble. Mit dem von ihnen selbst gefundenem Bewegungsmaterial haben sich die Jugendlichen auf den Weg gemacht, ihre eigene Definition des Begriffs Widerstand zu finden.

Künstlerische Leitung: Silke Gerhardt; Licht: Benjamin Stahnke; Ton: Leon Rainer Siggelkow; Projektbegleitung: Inha Behrendt

Auftretende Künstler*innen: Johanna Beste, Carla Dietrich, Bela Dietrich, Hannah Frost, Florentine Fuhrmann,Clara Helene Gerhardt, Mireja Jordt, Greta Klötzer, Emelie Köhn, Isa Köpp, Hannah Kurek, Anna Ludwig, Anne Luise Möller, Julius Papenfuß, Anna-Lena Raab, Nele Roggow, Merle Thiel, Anna Vojik, Golo von Engelhardt

Zur Homepage des Tanztheaters Lysistrate 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s