Rampenlichter 2019 – Daniele als Teilnehmer eines Workshops

Heute habe ich an einem Workshop aus dem Paket Monster teilgenommen.

Die Gruppe bestand aus einer Klasse und mir.

Geleitet wurde wie immer von top Personal.

Anfangs kam ich mir wie ein Apfel unter zehn Zitronen vor, aber es dauerte nicht lange bis man Gruppen gebildet hat und sich so für kurze Zeit näher kennenlernen konnte.

Wir haben einen Kreis gebildet und durch eine Bewegung einen Kraft Impuls weitergegeben.

Dann durften wir uns einen Gegenstand, ein Bild oder eine Musik aussuchen um unserer Geschichte ein Thema zu geben. Daraufhin bildeten wir Dreier Gruppen und erzählten uns die jeweiligen Geschichten.

Einer der Gruppe durfte sie dann wiedergeben und seine Geschichte erzählen. Daraufhin wurde eine Geschichte ausgesucht die man dann zu dritt spielen durfte.

Als es dann zur Aufführung kam wurde einer als Erzähler ausgewählt und wie viele Personen noch gebraucht wurden, wurden ergänzt.

Am Ende des Workshop gab es eine Feedbackrunde wo man sagen konnte was einem gut gefallen hat.

Mir gefiel es dass unserer Fantasie als Teilnehmer keine Grenzen gesetzt wurden.

Daniele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s